Norddörferschule

Kontakte

mitarbeiter1

 

 

Untere Reihe: Angela Scholze(Erzieherin in Aufbildung), Nina Schiwek(Erzieherin),Tina Sass(Leiterin OGS), Katrin Möller(Lehrerin), Janina Nielsen(Referendarin)

Obere Reihe: Klara Macht(FSJ), Karolin Saggau(Lehrerin), Corinna Rechel(Lehrerin), Sabine Hansen(Lehrerin), Nina Dziedo(Lehrerin), Karin Ausborn(Erzieherin),Laura Röttger(Erzieherin), Christel Glöckner(Rektorin)

Es fehlen:Bianca Rehage(Referendarin), Andrea Ernst(Erzieherin), Cornelia Buhles(Sekretärin) und Peter Spiegel (Hausmeister)

 

Norddörferschule
Grundschule Wenningstedt-Braderup
Norderweg 2
25996 Wenningstedt-Braderup/ Sylt
Telefon: 04651-42276, Telefax: 04651-446445
E-Mail: gs_norddoerferschule@web.de

Schulleiterin:
Christel Glöckner Tel. 04651-2994200, 01777531143

Diplom Pädagogin:
Tina Sass Tel. 0151-54400717

Hausmeister:
Peter Spiegel Tel. 0160-94954942

Sekretariat:
Bürozeiten: Montag , Dienstag und Donnerstag von 8.45 Uhr bis 11.45 Uhr

Mittwoch von 7.45 Uhr bis 10.45 Uhr

Sekretärin: Frau Cornelia Buhles     Tel. 04651- 42276

Zusätzlich läuft im Büro immer ein Anrufbeantworter.

 

 

Klassenlehrerin Klasse 1:  Frau Hansen

Elternvertreter Klasse 1:   Frau Cartens, Frau Vatter

 

Klassenlehrerin Klasse 2:  Frau Saggau

Elternvertreter Klasse 2:  Frau Reckert, Frau Brauer

Klassenlehrerin Klasse 3a:  Frau Glöckner

Elternvertreter Klasse 3a:  Frau Jacobsen, Frau Priewe

 

Klassenlehrerin Klasse 3b: Frau Rechel

Elternvertreter Klasse 3b:  Frau Jacobsen, Frau Priewe

 

Klassenlehrerin Klasse4: Frau Möller

Elternvertreter Klasse 4: Frau Thomas, Frau Berlin, Frau Lindemann

 

 

 

Schulelternbeirat 2015/2016:

1.Schulelternbeiratsvorsitzende: Frau Jacobsen
2.Schulelternbeiratsvorsitzende: Frau  Reckert

 

 

Offene Ganztagsschule

Neuigkeiten

Projektwoche

Unsere Schule

FÖRDERVEREIN DER NORDDÖRFERSCHULE e.V.

Teil 1

 

Unterstützung der Projektwoche

Liebe Eltern,

im Rundbrief zur Projektwoche im Mai wurde angekündigt, dass beim Förderverein eine Unterstützung zum Kostenbeitrag  beantragt wird.

Wir haben den Antrag im Vorstandsteam besprochen und möchten folgenden Vorschlag unterbreiten:

Wir sind uns sicher, dass die Schule für unsere Kinder ein lehrreiches und spannendes Programm zusammengestellt hat und dabei auch die Kosten in einem angemessenen Rahmen berücksichtigt hat.

Alle Eltern, die sich in der Situation befinden, den Beitrag für die Projektwoche in voller Höhe leisten zu können möchten wir bitten, dieses auch zu tun.

Alle diejenigen, die sich dazu nicht in der Lage sehen, möchten wir bitten einen Betrag Ihrer Wahl in einen Umschlag zu stecken und beim jeweiligen Klassenlehrer abzugeben.

Der Förderverein wird in diesen Fällen für die Differenz aufkommen.

Wer über den Unkostenbeitrag hinaus bereit ist, den Förderverein zu unterstützen, darf dies natürlich gern tun und entsprechend mehr in seinen Umschlag tun.

Im Hinblick auf die Mitgliedersituation und Spendenbereitschaft im Verein haben wir uns gegen eine pauschale Unterstützung in Höhe von EUR 5,- entschieden, da wir der Meinung sind, daß wir mit den Mitteln aus der Vereinskasse die Familien unterstützen möchten, die sich sonst finanziell nicht in der Lage sehen, die Kosten für solche Projekte zu tragen.

 

Unsere Schule wird Schachschule!

IMG_4401

Krankmeldung