Norddörferschule

Schulfahrt nach St. Peter-Ording

 

IMG_5809

 

 

 

 

Dieses Jahr fand wieder einmal unsere Schulfahrt statt. Alle Schüler und Lehrer fuhren in das evangelische Jugenderholungsdorf in St. Peter-Ording. Jede Klasse wohnte in einem eigenen Haus, die maritime Namen, wie Klabautermann oder Kap Horn, trugen. Auf dem großzügigen Gelände trafen sich immer wieder die Kinder der unterschiedlichen Klassenstufen und nutzten die Zeit zum gemeinsamen Spielen. Man besuchte sich gegenseitig und inspizierte die Zimmer. Bei den Ausfluegen, die z.T. auch klassenübergreifend organisiert wurden, lernten die Kinder u.a. die heimische Tierwelt kennen, oder erlebten das Leben des Mittelalters bzw. des Barocks. Beim Bernsteinschleifen fertigte jedes Kind sein Andenken an diese Fahrt. Freitags kehrten alle müde und zufrieden wieder nach Hause zurück.

IMG_5854 IMG_5841 IMG_5835 IMG_5823 IMG_5821

Offene Ganztagsschule

Neuigkeiten

Projektwoche

Unsere Schule

FÖRDERVEREIN DER NORDDÖRFERSCHULE e.V.

Teil 1

 

Unterstützung der Projektwoche

Liebe Eltern,

im Rundbrief zur Projektwoche im Mai wurde angekündigt, dass beim Förderverein eine Unterstützung zum Kostenbeitrag  beantragt wird.

Wir haben den Antrag im Vorstandsteam besprochen und möchten folgenden Vorschlag unterbreiten:

Wir sind uns sicher, dass die Schule für unsere Kinder ein lehrreiches und spannendes Programm zusammengestellt hat und dabei auch die Kosten in einem angemessenen Rahmen berücksichtigt hat.

Alle Eltern, die sich in der Situation befinden, den Beitrag für die Projektwoche in voller Höhe leisten zu können möchten wir bitten, dieses auch zu tun.

Alle diejenigen, die sich dazu nicht in der Lage sehen, möchten wir bitten einen Betrag Ihrer Wahl in einen Umschlag zu stecken und beim jeweiligen Klassenlehrer abzugeben.

Der Förderverein wird in diesen Fällen für die Differenz aufkommen.

Wer über den Unkostenbeitrag hinaus bereit ist, den Förderverein zu unterstützen, darf dies natürlich gern tun und entsprechend mehr in seinen Umschlag tun.

Im Hinblick auf die Mitgliedersituation und Spendenbereitschaft im Verein haben wir uns gegen eine pauschale Unterstützung in Höhe von EUR 5,- entschieden, da wir der Meinung sind, daß wir mit den Mitteln aus der Vereinskasse die Familien unterstützen möchten, die sich sonst finanziell nicht in der Lage sehen, die Kosten für solche Projekte zu tragen.

 

Unsere Schule wird Schachschule!

IMG_4401

Krankmeldung